Medaillentest

DEUTSCHES TANZABZEICHEN

Nächster Medaillentest :

Samstag, 17. September 2016  11-13 Uhr

Anmeldung und Informationen gibt es beim Tanzlehrer oder KONTAKT

Sie möchten Ihr Hobby zum Beruf machen? Dann fragen Sie uns nach der Ausbildung zum ADTV Tanzlehrer. Ein Praktikum ist jederzeit möglich! Lernen Sie den spannenden Beruf des Tanzlehrers kennen!

 

Die Tänze des DTA

Foxtrott Discofox
Slowfoxtrott Boogie Woogie
Quickstep Jive
Langsamer Walzer Salsa
Wiener Walzer Rumba
Tango Cha Cha Cha
Tango Argentino Samba

Vergabe des Deutschen Tanzabzeichens

Dem DTA geht im Allgemeinen die Vergabe des Welttanz-Abzeichens voraus. Nach einer tänzerischen Weiterentwicklung pro Leistungsstufe von mindestens sechs Monaten kann das DTA der Tanzschülerin / dem Tanzschüler überreicht werden.

- Welttanz-Abzeichen – Verleihung frühestens nach drei Monaten
- Bronze – Verleihung frühestens sechs Monate nach WTP
- Silber – Verleihung frühestens sechs Monate nach Bronze
- Gold – Verleihung frühestens sechs Monate nach Silber
- Goldstar und Super-Goldstar Rang 1-3 (Der Erwerb dieser Leistungsabzeichen ist nur mit einem Medaillentest möglich.)
Verleihung frühestens nach jeweils 12 Monaten, Voraussetzung ist die Teilnahme an einem der Super-Goldstar Tanzkreise

Für Tänzerinnen und Tänzer die ihre Tanzqualität detailliert erfahren wollen besteht die Möglichkeit an einem Medaillentest teilzunehmen. Bei diesem Test beurteilt ein vom ADTV autorisierter Prüfer die Leistungen des Teilnehmers nach festgelegten Vorgaben.


Bewertung

- Es geht nicht nur darum, ausgewählte Gesellschaftstänze tanzen zu können, sondern auch um die Art und Weise wie die Tänze getanzt werden.
- Es sollen die tänzerischen Fähigkeiten und die technischen Fertigkeiten des Tänzers beurteilt werden.
- Innerhalb des Paares kann nur ein Partner bewertet werden wenn der andere Partner keinen Test machen möchte.
- Die Prüferin / der Prüfer wird vor der Prüfung von der Tanzschule informiert, welche Tänze auf Verlangen für Goldstar und die Superstars genannt werden können.
- Die Prüferin / der Prüfer kann auf dem Ergebnisbogen im Feld “Besonders gut gelungen” einen Tanz oder eine Aktion besonders hervorheben.

 

Bewertungskriterien

Bronze
• Takt- und Rhythmus-Sicherheit
- Tanzt die Tänzerin / der Tänzer im Takt der jeweiligen Musik?
- Werden die langsamen bzw. schnellen Schritte korrekt in der Musik getanzt?
- Passt der Rhythmus von Herr und Dame zusammen (Schritte synchron)?
• Individuelle Haltung
- Tanzt die Tänzerin / der Tänzer in einer natürlichen, aufrechten Körperhaltung?
- Tanzt die Tänzerin / der Tänzer aufrecht in einer “natürlichen” Spannung?
- Ist die Tanzhaltung dem Leistungsstand angemessen?

Silber
• Takt- und Rhythmus-Sicherheit
• Individuelle Haltung
• Bewegungstechnik
- Wirken die Bewegungsabläufe natürlich und elegant?
- Entspricht die tänzerische Darbietung dem Stil und dem Charakter des jeweiligen Tanzes?
- Ergibt sich die Fußarbeit aus der Schrittgröße und ist für den jeweiligen Tanz korrekt?
- Ist die Schrittgröße dem Leistungsstand angemessen?

Gold, Goldstar und Super-Goldstar Rang 1-3
• Takt- und Rhythmus-Sicherheit
• Individuelle Haltung
• Bewegungstechnik
• Haltung im Paar und Paarharmonie
- Entspricht die Haltung dem Stil und dem Charakter des jeweiligen Tanzes?
- Sehen Tanzhaltung, Paarpositionen und Armlinien elegant und natürlich aus?
- Sind Körperpositionen zueinander und miteinander ausbalanciert?
- Unterstützt die Führung die Aktion/Bewegung?
- Ist das Paar eine Einheit?


  • Anstehende Events


  • So erreichen Sie uns

    ADTV – creadance Tanzschule Thiele
    Im Bohlgarten 6
    58239 Schwerte
    Tel.: 02304 14555
    Fax: 02304 22714
    infotanzschule-thiele.de



    Angebote

    Unser Youtube-Kanal


    Mich auf YouTube abonnieren